Wow! Die deutsche Fußballnationalmannschaft kämpft in diesen Minuten im Achtelfinale in Lille um den Einzug ins Viertelfinale. Nach noch nicht einmal acht Minuten schießt Jérôme Boateng (27) das erste Tor für die DFB-Elf und somit auch sein allererstes Länderspieltor.

Jerome Boateng beim EM-Spiel gegen die Ukraine
MAGICS
Jerome Boateng beim EM-Spiel gegen die Ukraine

Dass gerade Jérôme Boateng, der sich im letzten Spiel noch auswechseln ließ, da er mit Problemen an der Wade zu kämpfen hatte, nach knapp sieben Minuten das erste Tor für Deutschland schießt, hätte wohl niemand gedacht. Kurz nach seinem Treffer rennt der Fußballer zum Mannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (73) - ein Zeichen der Anerkennung! Denn der Doc musste sich in den vergangenen Tagen ganz besonders um seine Genesung kümmern - offensichtlich mit Erfolg! Doch für Jérôme ist es ein doppelter Erfolg, denn es handelt sich bei diesem Knipser um sein allererstes Länderspieltor! Für Jérôme geht diese EM sicherlich in die Geschichte ein, bereits beim ersten Spiel der Meisterschaft verhinderte er auf spektakuläre Art und Weise ein Gegentor.

Mesut Özil
ActionPress
Mesut Özil

Gerade ist das erste Tor gefallen, da wird Mario Gomez (30) im Strafraum gefoult - Elfmeter für Deutschland folgt! Doch Mesut Özil (27) verschießt. Es heißt also weiter: Daumen drücken für unsere Jungs!

Jerome Boateng beim EM-Spiel gegen die Ukraine
MAGICS
Jerome Boateng beim EM-Spiel gegen die Ukraine

Seht im folgenden Clip, mit wem Jérôme derzeit zusammenarbeitet.