Es geht ganz schön voran mit der Karriere von Ann-Kathrin Brömmel (26). Als Model und Frau an der Seite von Nationalspieler Mario Götze (24) wurde sie bekannt. Mittlerweile hat sie einen sehr erfolgreichen YouTube-Channel und spielt in einem großen Werbespot mit. Nun hat sie sich auch eine Sprechrolle in dem neuen Animationsstreifen "Ice Age - Kollision Voraus" ergattert und soll als Faultierdame Francine dem beliebten Chaoten Sid gehörig den Kopf verdrehen.

Ann-Kathrin hatte zuvor noch keinerlei Synchronisations-Erfahrungen, hatte aber offenbar großen Spaß an der Arbeit. Im Interview mit Promiflash hat sie verraten, was sie und ihre Figur verbindet: "Francine ist sehr bestimmend und weiß genau, was sie will. Genauso bin ich auch. Für mich gibt es kein grau. Entweder schwarz oder weiß und ich mag das sehr, wenn Menschen einen genauen Plan haben." Da muss es ja ein Leichtes für sie gewesen haben, das hübsche Faultier zu verstehen und bestmöglich zu vertonen.

Doch Ann-Kathrin hat auch Seiten an der Figur entdeckt, die ihr nicht ganz so entsprechen: "Allerdings ist Francine auch sehr dramatisch, das bin ich wiederum nicht." Als Model und Sängerin dürfte der Beauty ein bisschen spielerisches Drama aber sicher nicht schwergefallen sein.

Seht im Clip, wie die Spielerfrauen unserer EM-Kicker jetzt aus deren Schatten hervortreten wollen.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bei der EM 2016 in FrankreichAlexander Hassenstein / Getty Images
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bei der EM 2016 in Frankreich
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bei der Europameisterschaft in FrankreichGetty Images/ Alexander Hassenstein
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bei der Europameisterschaft in Frankreich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de