Schon drei Tage ist es her, dass Kevin Prince Boateng (29) seiner Melissa Satta (30) auf Sardinien das Jawort gegeben hat, trotzdem scheint der Stress der letzten Wochen noch immer an dem Fußball-Profi und seiner schönen Gattin zu nagen. Um sich von den wilden Feierlichkeiten zu erholen, verbrachte die junge Familie jetzt einen coolen Tag am Strand - natürlich inklusive Söhnchen Maddox und dem letzten Rest der Heirats-Sippe.

Melissa Satta mit Sohn Maddox am Strand von Italien
IPA / WENN.com
Melissa Satta mit Sohn Maddox am Strand von Italien

Ist der süüüüß! Schon während der Hochzeits-Zeremonie verzückte der kleine Maddox sämtliche Gäste mit seinen niedlichen Löckchen und dem frechen Grinsen. Jetzt brachte der Dreijährige einmal mehr die Herzen zum Schmelzen. Gemeinsam mit Mama und Papa Boateng wurde er in die Schönheit der italienischen Strände eingeweiht. Ob Kuscheln im Sand, ein Spaziergang mit Mama oder ein erster vorsichtiger Wassertest - dem Kleinen scheint der Ausflug sichtlich Spaß gemacht zu haben.

Melissa Satta im Bikini am Strand von Italien
IPA / WENN.com
Melissa Satta im Bikini am Strand von Italien

Und auch Kevin Prince und Melissa dürften die Zeit genossen haben. Wenn auch noch ein bisschen frisch, nahm das Model ein erstes Bad in den Fluten, während sich ihr Ehemann einen Spaß erlaubte, und einen erschöpft-schlafenden Hochzeitsgast samt Liege im Meer versenkte. Lustig! Hach, bei diesen herrlichen Fotos möchte man doch zu gerne für einen Tag Familienmitglied sein.

Kevin Prince Boateng mit Freunden am Strand von Porto Cervo
IPA / WENN.com
Kevin Prince Boateng mit Freunden am Strand von Porto Cervo

Die schönsten Bilder der Hochzeit des Paares seht ihr noch einmal im Clip: