Während Jérôme Boateng (27) am Sonntag einen großen Teil dazu beitrug, dass Deutschland es souverän ins Viertelfinale der EM 2016 schaffte, gab sein Halbbruder Kevin-Prince Boateng (29) seiner schönen Melissa Satta (30) einen Tag zuvor auf Sardinien das Ja-Wort. Jede Menge schöne Bilder zeigen, wie traumhaft die Zeremonie war - und wer der eigentliche Star der Tages war: Kevin-Prince' und Melissas putziger Sohn Maddox!

Melissa Satta und Kevin Prince Boateng in Porto Cervo
Splash News
Melissa Satta und Kevin Prince Boateng in Porto Cervo

Süße zwei Jahre ist der kleine Mann schon alt und stahl am großen Tag seiner stolzen Eltern wirklich allen die Show. Obwohl sich natürlich eigentlich alles um die Braut drehte und Melissa auch umwerfend schön aussah, lief ihr Sohnemann doch glatt ein bisschen den Rang ab. Mit seinem wilden Lockenkopf zum schicken Anzug in Mini-Ausführung sah der zweijährige Fratz aber auch einfach zu niedlich aus und mischte sich auf dem Arm seines Papas, dem Bräutigam, zugleich wie ein Profi unter all die erwachsenen Gäste.

Kevin-Prince Boateng und sein Sohn Maddox während der Heirat auf Sardinien
RSFOTO/IPA/SIPA/ActionPress
Kevin-Prince Boateng und sein Sohn Maddox während der Heirat auf Sardinien

Als es dann endlich vor den Traualtar ging, standen natürlich wieder Maddox' Vater, Fußballer Kevin-Prince, und die schöne Mama Melissa im Fokus der Eheschließung vor einer Traumkulisse. Ach, im Grunde machte eben erst das Dreiergespann aus Bräutigam, Braut und Sohnemann den ganz besonders unvergesslichen Tag perfekt.

Melissa Satta und Kevin Prince Boateng nach ihrer Trauung in Porto Cervo
Splash News
Melissa Satta und Kevin Prince Boateng nach ihrer Trauung in Porto Cervo

Wie rundum gelungen die Hochzeit auf Sardinien war, seht ihr in diesem Clip: