Es ist das Unglücksjahr schlechthin: Neben internationalen Größen wie Prince (✝57), Bud Spencer (✝86) und David Bowie (✝69) sind dieses Jahr auch deutsche Stars wie Roger Cicero (✝45) und Götz George (✝77) verstorben. Nun schlug das Schicksal erneut zu und nahm eine britische Kultschauspielerin. Lokale Promis wie Ellie Goulding (29) sind erschüttert.

Gruppenbild von "The Royale Family"
ITV/REX/Shutterstock/ActionPress
Gruppenbild von "The Royale Family"

Bei der verstorbenen Künstlerin handelt es sich um Serien-Darstellerin Caroline Aherne, die vor allem durch ihre Rolle Denise Royale in der englischen Erfolgs-Comedy "The Royle Family" bekannt wurde. Das TV-Gesicht starb im Alter von 52 Jahren in ihrer Heimat Timperley.

Ellie Goulding auf der Bühne des Glastonbury Festivals 2016
Zaine Lewis / IconicPix / WENN.com
Ellie Goulding auf der Bühne des Glastonbury Festivals 2016

Die "Love Me Like You Do"-Interpretin war anscheinend ein großer Fan und drückte deswegen ihre Trauer via Twitter aus. "So traurig, von dem Tod von Caroline Aherne zu erfahren. 'The Royle Family' ist eine der größten britischen Comedys. Sie war wirklich ein Komödien-Genie. Schlaf gut", schrieb Ellie in ihrem rührenden Beitrag.

Caroline Aherne, "The Royle Family"-Darstellerin
Nils Jorgensen/REX/Shutterstock/ActionPress
Caroline Aherne, "The Royle Family"-Darstellerin

Die Todesursache ist vermutlich der Lungenkrebs gewesen, an dem die Schauspielerin schon seit zwei Jahren litt.