Nachdem Mats Hummels (27) bereits im Achtelfinale gegen die Slowakei eine gelbe Karte gesehen hatte und im Match gegen Italien eine weitere verpasst bekam, wird er nun im kommenden Spiel am Donnerstag fehlen. Trotz seiner Sperre freut sich der Kicker aber natürlich riesig über den Einzug der Deutschen Fußballnationalmannschaft ins Halbfinale der EM 2016. Und selbstverständlich sind auch die Fans von Mats voller Vorfreude - und natürlich voller Hoffnung.

Mats Hummels vor dem Spiel Deutschland gegen Slowakei bei der EM 2016 in Lille
ActionPress / Revierfoto
Mats Hummels vor dem Spiel Deutschland gegen Slowakei bei der EM 2016 in Lille

Die Fans sind voller Zuversicht auf ein Wiedersehen im Endspiel. So darf sich der 28-Jährige über aufmunternde Nachrichten auf Facebook freuen: "Schade, dass du nicht mitspielst, aber dein Vertreter wird seinen Job auch gut machen und uns ins Finale verhelfen. Du wirst die Mannschaft von draußen unterstützen", ist unter anderem in der Kommentarfunktion zu lesen. Ähnliche Worte der Motivation sind noch zuhauf niedergeschrieben: "Mats, du bist unglaublich. Ich glaube wir haben zur Zeit die beste deutsche Innenverteidigung, die jemals für Deutschland gespielt hat, ganz ehrlich. Ihr macht uns so stolz. Und im Finale machst du das Spiel deines Lebens." Solche Kommentare liest sich der Kicker doch bestimmt nur allzu gerne durch.

Die DFB-Kicker nach dem Einzug ins Halbfinale gegen Italien bei der EM 2016
ActionPress / Steinbach Sascha
Die DFB-Kicker nach dem Einzug ins Halbfinale gegen Italien bei der EM 2016

Für Mats Hummels ist es die erste Gelbsperre seines Lebens. "Im Halbfinale hätte ich schon Bock gehabt zu spielen. Es wird hart für mich zuzuschauen. Das Finale wäre aber eine Entschädigung", so der Abwehrspieler im Anschluss an den Elfmeter-Krimi. Neben Mats fehlen im Halbfinale höchstwahrscheinlich auch Sami Khedira (29) und vielleicht Mario Gomez (30).

Sami Khedira während EM-Achtelfinale 2016 gegen Italien verletzt auf der Bank
ActionPress / Bratic,Hasan
Sami Khedira während EM-Achtelfinale 2016 gegen Italien verletzt auf der Bank

Mats Liebste
Cathy (28) jubelt ihrem Ehemann nur zu gerne von der Tribüne aus zu. Hoffentlich hat sie im Finale wieder die Chance dazu. Im angehängten Videoclip am Ende des Artikels erklärt sie euch ihre EM-Euphorie.