Egal wie alt oder erfolgreich, die eigenen Kinder bleiben für die Eltern irgendwie für immer Kinder. Bei der Mutter von EM-Durchstarter Julian Draxler (22) ist das nicht anders - und jetzt gibt's auch das Beweisfoto!

Julian Draxler beim EM-Spiel Deutschland gegen Slowakei
ActionPress / Tao Xiyi / Xinhua
Julian Draxler beim EM-Spiel Deutschland gegen Slowakei

Das Viertelfinalmatch Deutschland gegen Italien am vergangenen Wochenende glich einem echten Krimi. Nach 120 Minuten Spielzeit und einem Stand von 1:1 ging es ans Elfmeterschießen. Dieses war besonders aufregend und endete für Deutschland zum Glück mit einem Sieg. Gefreut haben sich darüber nicht nur die Kicker und Millionen von Fans des deutschen Teams, sondern auch eine ganz besondere Dame: Monika, die Mutter von Julian Draxler. Die knutschte ihren Sohnemann nach dem Spiel nämlich erst einmal ab. Als Mama darf man sich das durchaus rausnehmen - auch wenn die Kameras draufhalten.

DFB-Team & Yann-Benjamin Kugel nach dem Sieg gegen Italien im EM-Viertelfinale 2016
Claudio Villa / Getty Images
DFB-Team & Yann-Benjamin Kugel nach dem Sieg gegen Italien im EM-Viertelfinale 2016

Julian schien - typisch Jungs - nicht allzu begeistert von Mamas Bussi-Einlage gewesen zu sein, hielt aber trotzdem die Wange hin. Da muss eben jeder Sohn durch, auch wenn er ein millionenschwerer Fußballer ist!

DFB-Team bei der EM 2016
MAGICS / ActionPress
DFB-Team bei der EM 2016

Im Leben des VfL-Wolfsburg-Stars gibt es noch eine andere wichtige Frau. Wer sie ist, erfahrt ihr im Clip.