Vor knapp zwei Monaten sorgte Harry Styles (22), der zu One Direction-Zeiten stets für seine lange lockige Mähne bekannt war, mit einem Bild seines abgeschnittenen Zopfes für Aufsehen. Ein Schock für seine Fans! Doch es kam noch schlimmer, denn in den Folgewochen spielte der Sänger ganz zu ihrem Leidwesen lieber ein langwieriges Versteckspiel, anstatt sich ganz offiziell "oben ohne" zu zeigen. Bis jetzt: Das Warten hat endlich ein Ende!

Harry Styles bei einem Konzert
Jason Merritt / Getty Images
Harry Styles bei einem Konzert

Dieses Foto könnte als das heißersehnteste Bild in die One Direction-Geschichte eingehen. Auf dem Snapchat-Account seiner Schwester Gemma (25) zeigte sich Harry Styles jetzt zum allerersten Mal mit kurzen Haaren. Pünktlich zum amerikanischen Unabhängigkeitstag am 4. Juli postete die hübsche Britin einen Schnappschuss, der ihren Bruder ganz traditionell mit einem blauen Hemd zeigt, das mit feinen weißen Sternen bedruckt ist. Nachdenklich neigt Harry den Kopf in die Kamera, blickt auf sein Oberteil, offenbart bei dieser Bewegung einen Teil seines neuen Haarschopfes. Die Seiten kahlgeschoren, die Stirnpartie etwas länger und hochgegelt - an diesen Anblick müssen sich die treuen Harry-Fans wohl gewöhnen. Doch mal Hand aufs Herz: Auch mit kürzerer Matte kann sich der Sänger wahrlich sehen lassen.

Harry Styles' abgeschnittener Zopf
Instagram / harrystyles
Harry Styles' abgeschnittener Zopf

Offenbar musste sich Harry bezüglich seines Schauspiel-Debüts von seinen langen Haaren trennen. Derzeit steht er nämlich für den Kriegsfilm "Dunkirk" vor der Kamera, spielt darin einen jungen Soldaten. Im Sommer 2017 wird das Multitalent dann auch über die Kinobildschirme flimmern - inklusive neuer Frisur.

Harry Styles bei einem Auftritt im Rahmen von ABC's 'Good Morning America' 2015
Stephen Lovekin Getty Images Entertainment
Harry Styles bei einem Auftritt im Rahmen von ABC's 'Good Morning America' 2015

Vor einigen Jahren war Harry Styles mit Taylor Swift (26) liiert. Welche Männer der schönen Blondine noch den Kopf verdrehen konnten, seht ihr im Clip: