Heimlich still und leise ist Hayden Panettiere (26) nach ihrer zweiten Behandlung gegen eine postpartale Depression in Utah nach New York City zurückgekehrt. Paparazzi erwischten die Verlobte von Wladimir Klitschko (40) jetzt bei einer Zigarette auf einem Treppenabsatz. Auf den entstandenen Aufnahmen wirkt sie nicht nur etwas geknickt, auch eine weitere Besonderheit ist deutlich zu erkennen: Hayden trägt ihren Verlobungsring nicht mehr.

Hayden Panettiere
SIPA/WENN.com
Hayden Panettiere

Hat sie den dicken Klunker an ihrem linken Ringfinger aus Bequemlichkeit abgezogen, ist er kaputt oder steckt tatsächlich mehr dahinter? Hayden Panettiere wurde von neugierigen Fotografen ohne das funkelnde Versprechen an den Vater ihrer Tochter Kaya (1) abgelichtet - sonst erstrahlt der Ring stets an ihrer linken Hand.

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko
Allan Bregg/Splash News
Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko

Erst im Mai hatte sich der Nashville-Star zum zweiten Mal wegen postpartaler Depressionen in stationäre Behandlung gegeben. Einen Monat später erfolgte eine erfreuliche Meldung auf Twitter, sie finde ihren "inneren Frieden", ließ Hayden verlauten - jetzt der erste Schnappschuss aus dem Alltag. Doch wo ist der Ring ihres Boxers?

Hayden Panettiere und ihre Tochter Kaya
Instagram/klitschkowladimir
Hayden Panettiere und ihre Tochter Kaya

Hoffentlich hat sich die Schauspielerin nach all ihren Altlasten und Sorgen nicht auch von ihrem Verlobten getrennt? Im Mai erklärte sie auf ihrer Social-Media-Seite unter anderem, dass die Depressionen "jeden Aspekt ihres Lebens beeinträchtigt" haben.