Es war die Nachricht des Tages: Promi-Tochter Patricia Blanco (45) hat sich nach wenigen Wochen von ihrem Axel Kahn (50) getrennt. Danach wurde viel Böses über die Blitz-Liebe spekuliert. Patricia verriet noch vor Kurzem, dass sie unbedingt in naher Zukunft ein Kind will. Doch einer traut ihr diese Rolle so gar nicht zu - Rapper Farid Bang (30).

Auf Facebook holte er jetzt zu einem fiesen Diss gegen den Kinderwunsch der Tochter von Roberto Blanco (79) aus. "Sollte man sich nicht finanziell absichern, bevor man Kinder auf die Welt bringt?" so der Rapper. Da oftmals über Patricia behauptet wird, dass sie sich wegen des Geldes reiche Männer angeln würde, sieht der Sprechkünstler die kürzlich Getrennte wohl nicht in der Lage, ein Kind vor allem finanziell versorgen zu können.

Viele User teilen Farids Ansicht: "Die soll es lassen, das arme Kind" oder "Wenn man es mit 45 nicht geschafft hat, sein Leben finanziell auf die Reihe zu bekommen, wird es eh nichts mehr" schreiben zwei der Promiflash-Leser unter dem Kommentar des Musikers.

Hier erfahrt ihr im Clip noch mehr über den Kinderwunsch von Patricia.

Farid BangFacebook / Farid Bang
Farid Bang
Patricia Blanco, Tochter von Roberto BlancoFacebook / p.blanco.fanpage
Patricia Blanco, Tochter von Roberto Blanco
Axel Kahn und Patricia BlancoFacebook/Patricia Blanco
Axel Kahn und Patricia Blanco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de