Junge, wie schnell doch die Zeit vergeht! Die meisten Fans des britischen Königshauses dürften sich noch gut an den Moment erinnern, in dem Herzogin Kate (34) und ihr Gatte Prinz William (34) ihren Erstgeborenen zum allerersten Mal der Welt präsentierten. Jetzt ist der royale Nachwuchs schon so groß, dass seine Frau Mama ihre liebe Not damit hat, Prinz George (2) hochzuheben.

Herzogin Kate mit ihrem Sohn Prinz George in Gloucestershire
Splash News
Herzogin Kate mit ihrem Sohn Prinz George in Gloucestershire

Die königliche Familie ließ sich bei der weltgrößten Flugshow, dem "Royal International Air Tattoo", in England blicken und einmal mehr war George der Blickfang des Tages. Kaum zu glauben, dass der Mini-Pilot noch keine drei Jahre alt ist! Der große Bruder von Prinzessin Charlotte (1) sieht aus wie eine Mini-Version seines Papas, zudem reicht er seiner Mutter Kate, die immerhin 1,75 Meter groß ist, schon locker bis zur Hüfte. Nur als es George bei den Kampfjets zu laut wurde, merkte man ihm an, wie jung er wirklich ist. Ängstlich suchte er bei der Duchess of Camebridge Schutz.

Herzogin Kate und Prinz George bei seiner Taufe
John Stillwell/Empics; ActionPress
Herzogin Kate und Prinz George bei seiner Taufe

Am 22. Juli feiert George seinen dritten Geburtstag. Fans können sich jetzt schon darauf freuen, dass das Königshaus zu diesem Anlass wieder ein Fotoshooting veranstalten wird, mit denen Prince Charming mit Sicherheit wieder alle um den Finger wickeln wird.

Herzogin Kate und Prinz George zu Besuch in einer Kita in England
Splash News
Herzogin Kate und Prinz George zu Besuch in einer Kita in England

Wie George es immer wieder schafft, das ganze britische Volk zu bezaubern, zeigen wir euch im Video am Ende des Artikels.

Prinz George bei einer Flugshow in England
Splash News
Prinz George bei einer Flugshow in England