Wer ist denn dieser süße Pilot? Prinz George (2) hat seinen Eltern William (34) und Kate (34) mal wieder die Show gestohlen. Bei einem Besuch der größten Militär-Flugshow der Welt auf dem Armee-Flughafen in Fairford war "Little George" mal wieder der eigentliche Star.

Prinz William hockt mit seinem Sohn Prinz George vor einem Hubschrauber
Chris Jackson / Staff
Prinz William hockt mit seinem Sohn Prinz George vor einem Hubschrauber

Dunkle Shorts, helles Polo-Shirt und dann diese Micky-Maus-Lärmschutzhörer. Hach, wie niedlich. Und der süße Zwerg ist schon jetzt ein royaler Vollprofi. Geduldig ließ er sich von Papa die Hubschrauber zeigen und in einen Düsenjet setzen. Vielleicht eifert er ja einmal seinem Vater nach. William diente einst als Hubschrauber-Pilot in der Royal Air Force. Doch irgendwann hat auch der geduldigste Mini-Prinz genug von Flugzeugen und Hubschrauber.

Prinz William und sein Sohn George auf dem Flughafen von Fairford
Chris Jackson / Staff
Prinz William und sein Sohn George auf dem Flughafen von Fairford

Mama und Papa spulten dann ohne Sohnemann ihr Programm ab. Schwester Charlotte (1) war gleich direkt zu Hause geblieben. Kate stand dann einmal mehr im Mittelpunkt. Die Herzogin ist inzwischen eine echte Fashion-Ikone und ihr Bleistift-Kleid von Designerin Stella McCartney (44) kombiniert mit einem marinefarbenen Blazer war ein echter Hingucker. Da verkam die Flugshow fast zur Nebensache.

Prinz William hebt George in einen Düsenjet
Chris Jackson / Staff
Prinz William hebt George in einen Düsenjet

Der "Kate-Effekt" schlägt sich inzwischen sogar in der britischen Wirtschaft nieder. Aber seht selbst im Video am Ende des Artikels.

Prinz George im Sommer 2015
Chris Jackson / Staff
Prinz George im Sommer 2015