Glee-Star Lea Michele (29) musste am 13. Juli 2013 einen schweren Schicksalsschlag erleben, denn die Schauspielerin verlor ihren damaligen Freund und Kollegen Cory Monteith (✝31). Er starb völlig überraschend an einer Überdosis Heroin und Alkohol in einem Hotel in Vancouver. Seither gedenkt Lea ihrem Freund jedes Jahr zu seinem Todestag, so auch am 13. Juli 2016.

Cory Monteith, Glee-Star
Instagram / msleamichele
Cory Monteith, Glee-Star

"Wir können kein gemeinsames Leben mehr zusammen verbringen, aber wir können die Erinnerungen teilen. Es sind die schönsten in meinem ganzen Leben... Ich liebe dich, Cory", schreibt sie mit einem Herz versehen unter ein Foto von Cory auf ihrem Instagram-Account. Der Throwback-Schnappschuss zeigt den Seriendarsteller von hinten auf einem Felsen an einem Ufer stehend. Bereits in den vergangenen Jahren teilte sie in Gedenken an ihren geliebten Freund gemeinsame Fotos mit der Öffentlichkeit.

Cory Monteith bei der Premiere von Fox's "Glee" im Jahr 2009
Kevin Winter/Getty Images
Cory Monteith bei der Premiere von Fox's "Glee" im Jahr 2009

Lea Michele und Cory Monteith lernten sich am Glee-Set im Jahr 2009 kennen und lieben. Erst 2012 wurde ihre Beziehung dann publik.

Lea Michele und Cory Monteith bei den "Do Something Awards 2012"
Christopher Polk/Getty Images for VH1
Lea Michele und Cory Monteith bei den "Do Something Awards 2012"