Sie war nie wirklich dafür bekannt, eine Size-Zero-Trägerin zu sein. Bisher dachte man, dass Mariah Carey (46) eigentlich zu ihren weiblichen Kurven steht. Doch bei einem aktuellen Schnappschuss hat die Sängerin möglicherweise ordentlich mit einem Bearbeitungsprogramm nachgeholfen - und genau das ärgert ihre Fan-Gemeinde und sorgt für einen heftigen Shitstorm.

Mariah Carey im Oak Night Club Las Vegas
Ethan Miller/Getty Images
Mariah Carey im Oak Night Club Las Vegas

Auf Instagram teilt Mariah das Foto, auf dem sie gerade aus einem Privatjet steigt und schreibt dazu: "Verrückter Weltenbummler." Das Bild ist eigentlich völlig harmlos, doch bei genauerer Betrachtung wirkt es stark bearbeitet - und vor allem, als wäre die Pop-Diva um drei Kleidergrößen geschrumpft! Das entgeht auch ihren Fans nicht: "Hör auf zu photoshoppen", "Riesiger Photoshop Fail", "Es ist SO offensichtlich, dass du in Wirklichkeit nicht so dünn bist" oder "Hast du wirklich gedacht, das merkt niemand?", lauten nur wenige der gehässigen Kommentare. Sogar ein Rückgang von Mariahs Followerzahlen fällt einem Fan auf.

Mariah Carey im Urlaub auf Capri
Splash News
Mariah Carey im Urlaub auf Capri

Als Idol vieler junger Menschen hat die Sängerin eben auch eine große Vorbildfunktion. Ob es da die richtigen Signale sendet, sich mit Fotobearbeitungsprogrammen erschlanken zu lassen, ist vermutlich fragwürdig. Vielleicht hat die Musikerin für ihre bevorstehende Hochzeit mit James Packer (48) aber auch wirklich nur extrem viel abgenommen.

Mariah Carey im 1 Oak in Las Vegas
Judy Eddy/WENN.com
Mariah Carey im 1 Oak in Las Vegas

Was Mariah der schwangeren Kurven-Queen Blac Chyna (28) kürzlich schenkte, erfahrt ihr im folgenden Clip.