Jetzt hat Anna Wintour (66) Gigi Hadid (21) geadelt! Denn obwohl Gigi einen modischen Meilenstein nach dem anderen feiern durfte - ein riesiges Highlight darunter natürlich die Victoria's Secret-Fashionshow - blieb ihr Ehre, das Cover der amerikanischen Vogue zu zieren, verwehrt. Bis jetzt: Denn nun hat die Chefin der Fashion-Bibel ihr OK gegeben und so zeigt die Augustausgabe nun tatsächlich die Blondine auf der Titelseite!

Gigi Hadid und Zayn Malik
XactpiX / Splash News
Gigi Hadid und Zayn Malik

Auf der deutschen Vogue war die Schönheit bereits zu sehen und auch für eine Fotostrecke im Heft der US-Version durfte sie bereits vor der Kamera stehen - sogar an der Seite ihres Liebsten, Zayn Malik (23). Und nun ist es endlich so weit: Das große Vogue-Covershooting. Auch dieses Mal konnte sich die 21-Jährige über einen tollen Partner freuen - neben ihr auf dem Titel zu sehen: Leichtathlet Ashon Eaton (28). Das neue Heft steht nämlich ganz im Zeichen Olympia und so durfte sich auch Gigi ein bisschen an den dort stattfindenden Disziplinen versuchen.

Gigi Hadid bei einem Fotoshooting in NYC
JENY / Splash News
Gigi Hadid bei einem Fotoshooting in NYC

Doch während Ashton sich natürlich auch auf dem Cover ganz im Sportmodus befindet, war es Gigis Aufgabe, eine ordentliche Portion Glamour mit ins Spiel zu bringen. Mit strengem Haarstyling, dem intensivem Blick ihrer Augen und einem Kleid, das an Jennifer Lawrence' (25) Arena-Outfit aus dem zweiten Hunger Games-Film "Catching Fire" erinnert, gelingt Gigi Hadid das natürlich spielend.

Gigi Hadid, Model
Jackson Lee/Splash News
Gigi Hadid, Model

Für welchen Sport sich Gigi privat begeistert, erfahrt ihr in diesem Clip: