Seitdem Susan Sideropoulos (35) bei GZSZ zum ersten Mal als Verena Koch über den Bildschirm flimmerte, ist sie stets als Blondine zu sehen gewesen. Doch jetzt zeigt sich die schöne Schauspielerin plötzlich mit schwarzen Haaren. Was ist denn da passiert?

Susan Sideropoulos mit ihren Kollegen bei den Karl-May-Festspielen
Instagram / Susan_sideropoulos
Susan Sideropoulos mit ihren Kollegen bei den Karl-May-Festspielen

Mit dunkler dicker Mähne blickt Susan auf einem Bild, das sie via Instagram online stellte, geheimnisvoll in die Kamera. Hat sich die 35-Jährige etwa die Haare gefärbt? Wohl kaum, denn auf einem späteren Foto zeigte sie sich dann wieder mit gewohnter Frisur.

Susan Sideropoulos bei den Karl-May-Festspielen
Instagram / Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos bei den Karl-May-Festspielen

Susan steht derzeit in der Rolle als Ellen Patterson bei den Karl-May-Festspielen auf der Bühne. Viele ihrer Kollegen tragen für das Stück über Winnetou und Old Shatterhand schwarze lange Perücken. Da wird die süße Blondine wohl einfach mal für ein lustiges Foto zugegriffen haben.

Susan Sideropoulos, Schauspielerin
Instagram / Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos, Schauspielerin

Nachdem die Premiere leider buchstäblich ins Wasser fiel, können die Vorstellungen mittlerweile zum Glück normal stattfinden.

Welcher Ex-GZSZ-Kollege den Winnetou spielt, könnt ihr euch im Clip am Ende des Artikels gerne anschauen.