Wie cool ist das denn? Beim Konzert in New Jersey holte Coldplay-Sänger Chris Martin (39) Kultstar Michael J. Fox (55) auf die Bühne. Die beiden spielten tatsächlich gemeinsam zwei Hits aus "Zurück in die Zukunft" und erfüllten damit ausgerechnet Chris' Sohn einen riesigen Wunsch.

Zurück in die Zukunft: Marty McFly und Doc Brown
wenn.com
Zurück in die Zukunft: Marty McFly und Doc Brown

Über eine Leinwand wurde beim Konzert am Sonntag der kleine Moses Bruce Anthony Martin (10) eingeblendet. Er teilte seinem Papa mit, dass er sich wünschen würde, dass dieser einen Song aus dem gemeinsamen Lieblingsfilm "Zurück in die Zukunft" spielen würde. Das ließ Chris sich natürlich nicht zweimal sagen und holte sich zudem noch Unterstützung von Michael J. Fox. Zuerst spielten sie den Song "Earth Angel", bei dem sich im Film Marty McFlys (gespielt von Fox) Eltern näherkommen. Dann ging es mit "Johnny B. Goode" richtig zur Sache. Der an Parkinson erkrankte Schauspieler zeigte mit seinem Gitarren-Solo: Er hat es immer noch verdammt gut drauf eine Bühne zu rocken.

Chris Martin mit Gitarre
Getty Images
Chris Martin mit Gitarre

Was für ein Erlebnis. Auch Chris Martin war nach dieser Begegnung total geplättet, schließlich hatte er gerade mit dem Star aus seinem Lieblingsfilm gespielt. "Was für ein wundervoller, wundervoller Mann", resümierte er diese Erfahrung.

Michael J. Fox, Schauspieler
Ivan Nikolov/WENN.com
Michael J. Fox, Schauspieler

Was für ein tolles Team Chris und sein Sohn Moses sind, könnt ihr euch im Clip am Ende des Artikels anschauen.