Es war wohl einer der spektakulärsten TV-Exits aller Zeiten: Nachdem Angelina Heger (24) und Rocco Stark (30) von ihrem Mitbewohnern einstimmig aus dem Sommerhaus der Stars rausgewählt wurden, rutschte der ehemaligen Bachelor-Teilnehmerin ein verhängnisvoller Kommentar heraus. Sie beleidigte Alexander Posths Familie. Daraufhin hagelte es heftige Kritik an dem TV-Star, sodass zahlreiche Tränen kullerten. Und anstatt seine Partnerin in Schutz zu nehmen, fällt Rocco ihr auch noch in den Rücken.

Alexander Posth, Rocco Stark und Angelina Heger im "Sommerhaus der Stars"
Das Sommerhaus der Stars, RTL
Alexander Posth, Rocco Stark und Angelina Heger im "Sommerhaus der Stars"

Als Angelina von ihren Mitbewohnern aufs Übelste angefeindet wird und die Diskussion immer hitziger wird, ist von dem sonst so schlagfertigen Rocco nicht mehr all zu viel zu sehen. Vielmehr haut er in einer ruhigen Minute im Schlafzimmer noch drauf. "Man muss Dinge, die man weiß, nicht unbedingt sagen. Mit deinem letzten Satz hast du dem Affen natürlich auch noch Zucker gegeben", wirft er seiner Freundin vor, die Situation auch noch zusätzlich befeuert zu haben. Rückhalt vom eigenen Freund sieht nun wirklich anders aus.

Angelina Heger und Rocco Stark vor ihrem "Das Sommerhaus der Stars"-Exit
Das Sommerhaus der Stars, RTL
Angelina Heger und Rocco Stark vor ihrem "Das Sommerhaus der Stars"-Exit

Selbst bei seinem Abschlussinterview zieht er vor Angelinas Augen über ihr Verhalten her. "Obwohl ich schon ein bisschen von Angelina enttäuscht bin, was sie da zum Schluss gesagt hat", setzt er noch einmal nach. Als der Moment des Auszugs dann tatsächlich gekommen ist, schnappt sich Rocco aber kurzerhand die Hand seiner Freundin und das Promi-Paar verlässt Hand in Hand das Sommerhaus.

Angelina Heger und Rocco Stark beim Auszug aus dem RTL-Sommerhaus
RTL
Angelina Heger und Rocco Stark beim Auszug aus dem RTL-Sommerhaus

Schaut euch in unserem Clip an, was Rocco zum RTL-Sommerhaus zu sagen hat.