Kurven, Kurven, Kurven - Plus-Size-Models sind dieses Jahr der absolute Mega-Trend! Ashley Graham (28) macht's vor: Sie schaffte es als erstes Model mit Übergröße auf das legendäre Cover der Sports Illustrated und ist seither mit ihren sexy Rundungen in aller Munde. Auch Fashion-Expertin Bonnie Strange (30) weiß: Kurven muss man längst nicht mehr verstecken!

Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"
Sports Illustrated
Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"

In der neuesten Folge von OTTO Stylediaries hat Bonnie gleich zwei Plus-Size-Expertinnen zu Gast, die sich bestens mit dem Thema auskennen: Die Bloggerinnen Theodora Flipper und Verena Prechtl. "Es wird immer mehr curvy. Es ist immer mehr, dass man sagt, du musst dich nicht verstecken, du kannst trotzdem ein geiles Instagram haben, du kannst trotzdem geile Outfits machen, geile Posts machen, du kannst Bloggerin sein und nicht nur, weil du ein Knochengerüst bist", bringt Bonnie auf den Punkt und nimmt gemeinsam mit den beiden Fashion-Victims coole Sommer-Looks unter die Lupe.

Plussize-Model Ashley Graham
Instagram / theashleygraham
Plussize-Model Ashley Graham

Absolute Must-haves: Lässige Bomberjacken und romantische Sommerkleidchen, die die Rundungen sexy umspielen. Welche praktischen Tipps die Drei in Sachen Unterwäsche für kurvige Mädels haben, seht ihr im Clip am Ende des Artikels!

Bonnie Strange bei der Brooke Candy Mac Cosmetics Party in Berlin
WENN
Bonnie Strange bei der Brooke Candy Mac Cosmetics Party in Berlin

Mehr Fashion Trends & Tipps bei Stylediaries auf dem OTTO YouTube Fashion Channel!