Als Model kann man sich dagegen kaum wehren: Photoshop. Nach jedem Shooting wird sich an den Bildern der so schon schönen Frauen ausgetobt, bis auch der kleinste Makel verschwunden ist - sehr zum Leidwesen vieler Promi-Damen. Ashley Graham (28) hat davon genug und zeigt sich jetzt ganz natürlich!

Ashley Graham in Las Vegas
Instagram / theashleygraham
Ashley Graham in Las Vegas

Von diesen Urlaubs-Aufnahmen bekommt man nicht genug. Auf Instagram präsentiert sich das Plus-Size-Model in voller Schönheit und verzichtet dabei auf Beauty-Filter, Retusche oder sonstige Tricks, die einen schlanker oder glatter erscheinen lassen. Stattdessen genießt Ashley ihren Trip und steht zu ihrem Körper - so wie er ist! Kleine Dellen am Po oder den Schenkeln und einige Extra-Kilos sind für das Sports-Illustrated-Covergirl kein Grund sich zu verstecken.

Ashley Graham auf der Vanity Fair Oscar-Aftershow-Party 2016
Anthony Harvey / Getty Images
Ashley Graham auf der Vanity Fair Oscar-Aftershow-Party 2016

Mit ihrer natürlichen und selbstsicheren Art macht Ashley nicht nur anderen Mut, sondern zeigt auch, dass das, was man im Fernsehen oder in Hochglanzmagazinen sieht, nicht immer ganz der Realität entspricht - sich selbst Druck zu machen ist also unnötig! Mehr dazu seht ihr im Clip.

Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"
Sports Illustrated
Ashley Graham auf dem Cover der "Sports Ilustrated"