Desperate Housewives-Star Nicollette Sheridan (52) hat die Scheidung eingereicht - nach nur sechs Monaten Ehe. Das kommt wohl für viele ziemlich plötzlich und überraschend, denn eigentlich war gar nicht bekannt, dass sie überhaupt geheiratet hatte.

Wie es heißt, habe die Schauspielerin den Filmdarsteller Aaron Phypers im Dezember 2015 geheiratet. Nun liegen dem People Magazin Dokumente vor, die besagen, dass die einstige "Edie Britt"-Mimin bereits letzte Woche die Scheidungspapiere eingereicht hat. Als Datum der Scheidung hat die 52-Jährige den 19. Juni dieses Jahres festgelegt. Als Gründe für die Trennung werden unüberbrückbare Differenzen angegeben.

Nicollette und Aaron Phypers waren seit 2014 ein Paar, zeigten sich auch das eine oder andere Mal gemeinsam auf dem Red Carpet. Zwar gab es bereits hin und wieder Gerüchte darüber, dass die beiden über eine Hochzeit nachdenken würden, dass sie den Schritt tatsächlich bereits gegangen waren, wusste jedoch kaum jemand.

Für Nicollette steht jetzt also Scheidung Nummer Zwei an. Im September 1991 heiratete sie Schauspieler Harry Hamlin. Dieser beantragte bereits im August des Folgejahres die Scheidung. Schade, bei der Blondine scheint es mit einer glücklichen, langjährigen Ehe einfach nicht klappen zu wollen.

Nicollette Sheridan  bei den Make-Up Artists and Hair Stylists Guild Awards 2014Jason Kempin/Getty Images
Nicollette Sheridan bei den Make-Up Artists and Hair Stylists Guild Awards 2014
Nicollette Sheridan in "Desperate Housewives"ActionPress/ Everett Collection
Nicollette Sheridan in "Desperate Housewives"
Nicollette Sheridan und Harry Hamlin 1991Gary Kaplan Video LLC / Splash
Nicollette Sheridan und Harry Hamlin 1991


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de