Da ist jemand wirklich richtig sauer! Jens Büchner (46) ist einer der beliebtesten Goodbye Deutschland-Auswanderer. Doch die vielen Fans können auch ganz schön anstrengend für den Sänger und seine Daniela werden, wie jetzt ganz deutlich wurde. Nachdem es Jens nun zu weit ging, platzte ihm der Kragen.

Jens Büchner, Auswanderer
VOX / 99pro media
Jens Büchner, Auswanderer

Offenbar wollten einige Fans des TV-Auswanderers vor dessen Haus lautstark auf sich aufmerksam machen - am späten Abend! Auf Facebook drückte Jens seine Wut darüber aus: "Es ist gerade 23.15 Uhr und obwohl wir alle erwachsene Menschen sind, schaffen es einige nicht unsere Privatsphäre wenigstens in der Nacht zu wahren! Es wird vorm Haus nach mir gerufen, laut, dass alle aufwachen, am Fenster rumgeklopft und blöde Sprüche gemacht. Hier leben Kinder, die fast vor Angst gerade gestorben sind!" Die Worte lassen nur erahnen, wie es in Jens gebrodelt haben muss.

Daniela Karabas und Jens Büchner
VOX / 99pro media
Daniela Karabas und Jens Büchner

Statt ihn in der Nacht zu behelligen, schlägt der Wahl-Mallorquiner seinen Fans eine ganz andere Art des Zusammentreffens vor: "Lernt uns gern bei Auftritten kennen, aber randaliert nicht vor unserem Haus rum und gleich gar nicht in der Nacht." Damit hat der frischgebackene Zwillingspapa wohl wahre Worte gesprochen.

Jens Büchner, Mallorca-Auswanderer
Facebook / Jens Buechner
Jens Büchner, Mallorca-Auswanderer