Nach ihrer traurigen Trennung von Nick Young (31) ist Iggy Azalea (26) wieder Single und kann deshalb jetzt tun und lassen, was sie will. So lässt es sich die Sängerin gerade in Las Vegas gut gehen, wo sie die Lust packte, ihren sexy Body zu fotografieren - vielleicht um ihrem untreuen Ex zu zeigen, was er jetzt verpasst. Besonders ein Körperteil setzt Iggy dafür gekonnt in Szene - doch ist dieses eigentlich komplett echt?

Iggy Azalea, Sängerin
Instagram / thenewclassic
Iggy Azalea, Sängerin

Iggy Azalea scheint sich ein Vorbild an den Kardashians genommen zu haben, stellte sich deshalb auch kurzerhand vor den Badezimmerspiegel, schmiss sich in Pose und voilà - fertig war der sexy Po-Schnappschuss. Das Pic, auf dem sie in Unterwäsche ihre kurvige Rückansicht präsentiert, teilte die Musikerin stolz und ohne nähere Erläuterung auf Instagram. Wenn ihr Ex das sexy Foto sieht, wird er sich sicherlich ärgern - schließlich gab es seit dem Liebes-Aus das eine oder andere Anzeichen dafür, dass er Iggy gerne zurückerobern würde. Für viele Follower der Blondine ist aber die Frage wichtiger, ob der knackige Popo etwa das Ergebnis einer Beauty-OP ist?

Iggy Azalea bei der GMA-Konzert-Serie in New York
Splash News
Iggy Azalea bei der GMA-Konzert-Serie in New York

Denn Iggy Azalea steht schließlich offen dazu, besonders im Gesicht einiges machen gelassen zu haben. Auch für die Verschönerung ihrer Brüste legte sie sich unters Messer. Ob aber auch an ihrem Po ein Eingriff geschah oder der einfach dank fleißigem Training so sexy aussieht, hat Iggy bisher noch nicht verraten.

Nick Young und Iggy Azalea
Kevin Winter/Getty Images
Nick Young und Iggy Azalea

Mehr über Iggy Azaleas Beziehungs-Chaos erfahrt ihr in diesem Clip: