Nach dem Seitensprung von Nick Young (31) wurde bereits gemunkelt, dass Iggy Azalea (26) die Verlobung mit dem NBA-Star angeblich gelöst habe. Nun hat das einstige Paar seine Trennung offiziell bekannt gegeben.

Iggy bestätigte das Liebes-Aus auf Instagram und schrieb: "Auch wenn ich Nick liebe und immer wieder versucht habe, ihm erneut zu vertrauen, wurde in den letzten Wochen deutlich, dass ich das nicht kann." Kurz darauf schien auch Nick zu den traurigen Nachrichten Stellung beziehen zu wollen und schrieb auf Twitter: "Single". Doch das Paar scheint sich im Guten getrennt zu haben und keinen Rosenkrieg zu planen. Iggy fügte an: "Ich wünsche Nick aufrichtig nur das Beste. Es ist niemals leicht, getrennte Wege mit einer Person zu gehen, mit der du eigentlich deine ganze Zukunft geplant hast. Aber die Zukunft kann neu geschrieben werden und ab heute ist meine eine leere Seite."

Das Paar war seit 2013 zusammen und seit Juni 2015 verlobt. Doch 2016 ging Nick seiner Verlobten dann mit einer 19-Jährigen fremd. Danach kursierte ein Video im Netz, in dem der NBA-Star von seinem Techtelmechtel schwärmt. Durch den Clip erfuhr dann Iggy von der Untreue ihres Partners. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Iggy Azalea im August 2018
Getty Images
Iggy Azalea im August 2018
Iggy Azalea, Rapperin
Getty Images
Iggy Azalea, Rapperin
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018
Getty Images
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de