Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden: Am Freitag gaben sich Mario Gomez (31) und Carina Wanzung in München das Ja-Wort. Doch nur wenige Stunden später überschattete der schreckliche Amoklauf eines 18-jährigen Deutsch-Iraners mit neun Toten und vielen Verletzten das Glück des frischgebackenen Ehepaares.

Carina Wanzung und Mario Gomez vor dem Standesamt kurz nach der Hochzeit
dpa / Sven Hoppe
Carina Wanzung und Mario Gomez vor dem Standesamt kurz nach der Hochzeit

Bei der Eheschließung im Standesamt von Münchens Nobel-Stadtteil Schwabing war die Welt noch in Ordnung: Mit der Trauung am Freitagnachmittag krönten Mario und Carina ihre vierjährige Beziehung. Nach der zwanzigminütigen Zeremonie präsentierten sich der Fußballer und das Model als glückliches Ehepaar den Fotografen und ließen sich von Familie und Freunden bejubeln. Im Oldtimerbus ging es danach für die 40-köpfige Hochzeitsgesellschaft zum Brautpaar nach Hause zu Kaffee und Kuchen, wie Bild berichtet.

Mario Gomez und Carina Wanzung am Strand
New Press Photo / Splash News
Mario Gomez und Carina Wanzung am Strand

Abends wollten Mario und Carina dann eigentlich in einer Münchner Bar mit 150 Gästen weiterfeiern. Doch der Tag, der für die beiden wie im Bilderbuch begonnen hatte, nahm ein bedrückendes Ende. Als das Paar von den dramatischen Ereignissen am Olympia-Einkaufszentrum erfuhr, sagte es die geplante Feier ab. Demnach soll Mario die Gäste gebeten haben, in ihren Hotelzimmern zu bleiben. Angesichts der schrecklichen Tat schien ihm und seiner Ehefrau verständlicherweise nicht mehr der Sinn nach einer ausgelassenen Party zu stehen.

Mario Gomez und Carina Wanzung im Stadion in Florenz
Splash News
Mario Gomez und Carina Wanzung im Stadion in Florenz

Seht im Video nochmal das wunderschöne Paar kurz nach der standesamtlichen Trauung.