Oje, egal wie sehr es sich Helena Fürst (42) wünscht, eine Karriere als Schlagerstar scheint für sie einfach nicht drin zu sein. Ganz im Gegenteil: Aktuell deutet einiges darauf hin, dass sie sich von diesem Ziel sogar noch weiter entfernt, denn sie ist jetzt einen wichtigen Job los!

Helena Fürst, TV-Star
Facebook / Helena Fürst
Helena Fürst, TV-Star

In Krümels Stadl in Paguera sind in den letzten Jahren einige Ballermann-Künstler aufgetreten, unter ihnen auch die ehemalige "Anwältin der Armen". Damit soll nun aber Schluss sein: "Solange der Laden mir gehört, wird diese Person nicht mehr bei uns auftreten", erklärt Besitzerin Marion "Krümel" Pfaff der offiziellen Facebook-Seite der Bild Mallorca. Ihre Entscheidung begründet sie lediglich mit den Worten "Psychoterror und Klagedrohungen". Was es damit genau auf sich hat, bleibt ein Rätsel.

Helena Fürst und Lorenz Büffel
Facebook / lorenz.buffel
Helena Fürst und Lorenz Büffel

Unmissverständlich klar ist hingegen, dass die Fürstin der Finsternis wohl nie wieder ein Fuß auf die Bühne des Etablissements setzen wird. An ihrer Stelle treten in Zukunft Bohlen-Ex Nadja Abd el Farrag (51) und Dschungelkönig Menderes (32) auf.

Helena Fürst
Facebook / Helena Fürst
Helena Fürst

Einige Kollegen scheinen von Helena übrigens auch nicht sonderlich begeistert zu sein. Im Clip erfahrt ihr mehr dazu.