Eigentlich ist Florian Mundt alias LeFloid (28) auf der Plattform YouTube zuhause. Bereits seit 2007 hält er seine mittlerweile 2.9 Millionen Follower mit interessanten und teilweise bewusst provozierenden Clips auf dem Laufenden. Er thematisiert, was die Welt bewegt. Neuerdings steckt der Berliner seine Nase aber in ein ganz anderes Business: Film. Seine aktuelle Rolle: Ein Hamster!

LeFloid
Brian Dowling/WENN.com
LeFloid

Dass YouTube-Stars immer mehr versuchen, auch in anderen Branchen Fuß zu fassen, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Bestes Beispiel dafür: LeFloid. Die Netz-Ikone darf neuerdings mit Fug und Recht als Stimmwunder bezeichnet werden, denn im Animationsfilm "PETS" widmete er sich der Rolle eines Hamsters. "Das jetzt bei 'PETS' war das Erste, wo ich wirklich ein bisschen was zu tun hatte, wo ich mich in einen neuen Charakter rein denken musste", verriet er im Interview mit Promiflash. Stimme verstellen, Körpersprache beim Synchronisieren - für den neugierigen 28-Jährigen absolutes Neuland. Sein Fazit: "Das war tatsächlich mega spannend. Und es macht auf jeden Fall wahnsinnig viel Spaß."

LeFloid auf dem roten Teppich
Patrick Hoffmann / WENN.com
LeFloid auf dem roten Teppich

Und LeFloid hatte tatsächlich bekannte Gesichter an seiner Seite, die ihm den Start ins Synchronisations-Geschäft wesentlich erleichtert haben dürften. Wessen Stimme noch im Tier-Spektakel zu hören ist, seht ihr im Clip:

Martina Hill bei der Goldenen Kamera
WENN
Martina Hill bei der Goldenen Kamera