Die YouTube-Stars erobern nicht mehr nur die Internetlandschaft, sie sind aus dem heutigen Tagesgeschehen nicht mehr wegzudenken. Im Dezember stellt Promiflash die wichtigsten YouTuber in einem Adventskalender vor.
Heute Türchen 6: LeFloid

LeFloid beim Deutschen Webvideopreis 2014
WENN
LeFloid beim Deutschen Webvideopreis 2014

Er wirkt wie der liebe Typ von Nebenan, doch in ihm steckt mehr, viel mehr. Mit Basecap und wilden Tattoos kann LeFloid (28) wohl als moderner Nachrichtensprecher bezeichnet werden. Er ist authentisch, hektisch, witzig - und er bringt komplizierte Themen auf den Punkt. Genau das macht ihn so sympathisch.

YouTube / --

LeFloid in den Medien:
Hielt sich LeFloid in den vergangenen Jahren überwiegend aus der Klatsch- und Tratsch-Presse fern, löste er im Sommer 2015 einen wahren Hype um seine Person aus. Und das mit seinem wohl bedeutungsvollsten, journalistischen Werk: Einem Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (61). In dem halbstündigen Clip, den er auf seinem Kanal veröffentlichte, wirkt er zwar souverän, für seine Rolle und Leistung als Interviewer erntete er aber jede Menge Kritik. So sei er zu zurückhaltend gewesen, seine Fragen zu oberflächlich, seine Haltung zu unprofessionell. Doch der Netz-Profi weiß sich zu erklären. Seine Arbeit könne man nicht mit klassischem Journalismus vergleichen. "Wenn ich mit meiner Zielgruppe zwischen 16 und 26 Jahren über Flüchtlinge oder Homo-Ehe spreche, betrachten die das Thema anders als über 40-Jährige", erklärte er kürzlich im Interview mit dem Spiegel. Auch durch seine Optik rückt der Berliner immer mehr ins Rampenlicht. Durch einen BMX-Unfall vor vielen Jahren trägt er eine Reihe von Narben an seinem Körper, die er geschickt mit Tättowierungen zu ergänzen und kaschieren versucht - allesamt mit Bedeutung versteht sich.

LeFloid
Brian Dowling/WENN.com
LeFloid

Das passiert auf LeFloids Kanal:
Wie erreicht man mit politischen und kritischen Themen eine junge Generation? Richtig, man heißt LeFloid. Als einer der dienstältesten, deutschen Video-Schaffenden weiß er, komplexe Themen zu reflektieren, verständlich zu machen und zu diskutieren. In seiner "LeNews"-Time nimmt er empört Stellung zu aktuellen Problematiken sowie Aufregern und bezieht ganz klar Position. Dabei findet er nicht selten die richtigen (klugen) Worte. Dank seiner deutlichen Meinung mit Weitererzählpotenzial gilt er als Vorbild einer ganzen Generation. LeFloid ist für seine hastige Sprech- und Schnittweise bekannt, seine fünf bis acht-minütigen Clips wirken rasant und zwangsläufig unterhaltsam. Diesen Kanal sollte man wahrlich auf dem Schirm haben.

Hier noch einmal alle wichtigen Infos über LeFloid im Überblick:

Name: Florian Mundt (28)
Abonnenten: 2,8 Millionen
Aktiv seit: 14. Oktober 2007
Kanalinfos: News-Clips, Diskussionen
weitere Kanäle: FlipFloid, DoktorFroid
Besonderheiten: Narben und Tattoos wurden zu seinem Merkmal, interviewte Angela Merkel, gewann bereits einige Preise für seine YouTube-Arbeit