Gerade ist die siebte Pretty Little Liars-Staffel in den USA gestartet, welche womöglich die letzte sein könnte. Nach sieben Jahren Arbeit an der Show blickt Shay Mitchell (29) gerne auf so manche Erlebnisse zurück. Mit Jimmy Fallon (41) teilte die Schönheit jetzt eine besonders verrückte kleine PLL-Geschichte.

Die "Pretty Little Liars"-Girls bei "Good Morning America"
Getty Images
Die "Pretty Little Liars"-Girls bei "Good Morning America"

Kaum eine andere TV-Show - vielleicht mit Ausnahme von Game of Thrones - ist so gut darin, ihre Story-Geheimnisse zu hüten. Und damit das so bleibt, gibt es bei "Pretty Little Liars" strenge Regeln - doch Shay fand es besonders zu Anfang ihrer Serienkarriere gar nicht so einfach, sich an diese zu halten. "Wenn wir Skripts bekommen, stehen da unsere Namen oben drauf. Wenn man sie verliert, gibt es mega Ärger", erzählte die 29-Jährige jetzt bei ihrem Besuch in der The Tonight Show Starring Jimmy Fallon, "ich habe meins mal bei 'Whole Food' in Santa Monica liegen gelassen." Ups, ein riesiger Fehler!

Shay Mitchell bei den iHeartRadio Much Music Video Awards
WENN
Shay Mitchell bei den iHeartRadio Much Music Video Awards

Glücklicherweise bemerkte Shay ihr Missgeschick schnell. Doch was beim Versuch passierte, das Drehbuch in Sicherheit zu bringen, überraschte sogar Jimmy Fallon: "Ich bin so schnell wie möglich zurück und in den Laden. Und dann saß da eine ältere Lady und las sich gerade mein Skript durch. Als ich meinte 'Hey, sorry, aber das ist mein Skript', antwortete sie nur 'Hier steht Shay Mitchell drauf, woher weiß ich, dass du Shay Mitchell bist?' Daraufhin habe ich quasi Tauziehen mit dieser älteren Dame um mein Skript gespielt." Ein Bitch-Fight mit einer harmlosen alten Frau? Wow - Shay Mitchell bringt wirklich immer kompletten Einsatz, wenn es um ihren Job bei "Pretty Little Liars" geht.

Shay Mitchell in New York
NIGNY / Splash News
Shay Mitchell in New York

In diesem Clip könnt ihr euch Shays lustige Anekdote selbst anhören: