Uh, was ist denn das? Model Cara Delevingne (23) zeigte sich vor Kurzem mit einem üblen Hautausschlag. Doch nicht nur das - eine miese Laune gab es von der Laufsteg-Schönheit auf dem Weg zur Suicide Squad-Premiere in New York noch oben drauf.

Cara Delevingne, Schauspielerin
247PAPS.TV / Splash News
Cara Delevingne, Schauspielerin

Ob die düstere Stimmung an der Paparazzi-Meute vor ihrem Hotel oder doch an den kreisrunden roten Flecken auf dem Rücken sowie Oberarmen lag? Darüber kann nur spekuliert werden. Allerdings leidet das gefragte Model schon seit mehreren Jahren an einem stressbedingten Hautausschlag. Sogenannte Schuppenflechten zieren immer wieder ihren heißen Körper - für ein Model natürlich der absolute Albtraum. Wenn die Blondine richtig Stress hat, ist sie von Kopf bis Fuß mit Schorf bedeckt, gestand sie bereits vor einiger Zeit dem W-Magazine. Das klingt wirklich unschön! Da ist Caras zickige Art zum Teil verständlich.

Cara Delevingne auf dem Weg zur "Suicide Squad"-Premiere
247PAPS.TV / Splash News
Cara Delevingne auf dem Weg zur "Suicide Squad"-Premiere

Wenige Stunden später posiert die 23-Jährige allerdings wieder cool wie immer in ihrem sexy schwarzen Dress auf dem Red Carpet der Filmpremiere. Ihre miese Laune schien wie verflogen. Ein echter Profi eben, die Cara.

Model und Schauspielerin Cara Delevingne
SartorialPhoto / Splash News
Model und Schauspielerin Cara Delevingne

Wie übel gelaunt die Beauty war und wer ihren Gemütszustand voll abbekam, das könnt ihr euch hier anschauen: