Na, das ging ja mal schnell: Erst im April hatten Drew Barrymore (41) und Ehemann Will Kopelman ihre Trennung bekanntgegeben. Nach fünf gemeinsamen Jahren war die Ehe, in der zwei Töchter entstanden sind, in die Brüche gegangen. Jetzt sind die Schauspielerin und der Kunsthändler schon geschieden.

Drew Barrymore und Will Kopelman bei der Premiere von "Urlaubsreif" in Hollywood
DVSIL / iPhotoLive.com/WENN.com
Drew Barrymore und Will Kopelman bei der Premiere von "Urlaubsreif" in Hollywood

Bereits rund vier Monate nach Einreichung der Scheidungspapiere sind Drew und Will laut Daily News auch offiziell kein Paar mehr: Vor einem Gericht sind die beiden demnach jetzt geschieden worden. "Es ist alles vorbei", so ein Insider. Die Trennung soll insgesamt friedlich verlaufen sein - so wie es das Paar im Vorfeld vereinbart hatte. Drew und Will mussten nicht persönlich vor dem zuständigen Gericht erscheinen, sondern haben per Unterschrift das endgültige Aus besiegelt.

Will Kopelman und Drew Barrymore bei einer Buch-Präsentation in Beverly Hills
FayesVision/WENN.com
Will Kopelman und Drew Barrymore bei einer Buch-Präsentation in Beverly Hills

Für Drew ist es bereits die dritte Ehe, die gescheitert ist. Sie und Will hatten sich im Jahr 2011 kennengelernt. Ein Jahr später folgte die Heirat. Heute sind die beiden noch durch ihre gemeinsamen Kinder, die dreijährige Olive und die zweijährige Frankie verbunden.

Will Kopelman und Drew Barrymore in New York
WENN
Will Kopelman und Drew Barrymore in New York