Ist das jetzt endlich der Beweis für eine Liebe zwischen Drake (29) und Rihanna (28)? Seit Monaten wird gerätselt, was zwischen den beiden Stars tatsächlich läuft. Sind sie ein Paar, haben sie eine Affäre, oder ist es doch bloß eine Freundschaft? Das letzte Konzert des Rappers könnte nun Aufschluss über den Beziehungsstatus der beiden gegeben haben.

Rihanna und Drake bei den BRIT Awards 2016
Ian Gavan / Getty Images
Rihanna und Drake bei den BRIT Awards 2016

Als Drake bei seinem 2016 OVO Fest Concert in Toronto Rihanna als seinen besonderen Gast auf die Bühne holte, staunten seine Fans nicht schlecht. Die beiden zusammen performen zu sehen, ist immer wieder ein Genuss, immerhin gehen sie dabei regelmäßig auf Tuchfühlung. Doch dieses Mal richtete der 29-Jährige außerdem noch ziemlich eindeutige Worte an seine vermeintliche Freundin, wie Us Weekly schreibt: "Du bist zweimal hintereinander für mich in meine Stadt gekommen. Vielleicht sollten wir ein Baby bekommen!"

Drake, Rapper
I.Kavanaugh / WENN
Drake, Rapper

Machte Drake mit dieser Ansage also tatsächlich Nägel mit Köpfen und forderte den nächsten Schritt von RiRi, oder galt dieser überraschende Wunsch doch nur der Unterhaltung seiner Zuschauer? Seine Freude über ihren Besuch war jedenfalls fast unbändig. "Ihr solltet besser mal ordentlich Lärm für Rihanna machen. Sie ist die beste Entertainerin der Welt und fliegt den weiten Weg von Gott weiß wo her, nur um hier zu sein", schwärmte der Musiker in den höchsten Tönen.

Drake und Rihanna
London Ent / Splash News
Drake und Rihanna

Zuletzt wurde eigentlich Lewis Hamilton (31) an der Seite der Schönheit vermutet. Wie der aber auch ohne RiRi feiern kann, seht ihr im Clip.