Gerade erst schockierte Daniela Michalski ihre Fans mit einer misslungenen XXL-Lippe - und schon denkt sie über weitere Beauty-Eingriffe nach. Müsste sie von Schönheits-OPs und Co. nicht eigentlich erstmal genug haben? Nein, ganz im Gegenteil!

"Ich mache apparative Kosmetik seitdem ich 23 bin. Ich werde auf keinen Fall aufhören. Ich hab schon die nächsten Behandlungen geplant. Und ich freue mich darauf, neue Sachen auszuprobieren", erzählt die ehemalige Teilnehmerin von Der Bachelor ganz offen im Interview mit Promiflash.

Bei manchen mag diese Einstellung Kopfschütteln auslösen, doch für Dany gehört es zu ihrem Beruf: "Als Model ist es für mich ein Muss, weil du dann auch mit zehn Jahre jüngeren Models konkurrieren kannst. Du schmeißt sonst das Geld aus dem Fenster, wenn du es nicht machst." Das Business hat es halt ganz schön in sich!

Hoffentlich gehen Danielas zukünftige Eingriffe alle gut. Schaut euch im angehängten Clip am Ende des Artikels doch noch mal das Interview mit der einstigen Kuppelshow-Kandidatin an.

Dany Michalski auf der "Mercedes Benz Fashion Week" in BerlinClemens Bilan/Getty Images for IMG
Dany Michalski auf der "Mercedes Benz Fashion Week" in Berlin
Daniela Michalski bei der 23. amfAR-Gala in Cap d'AntibesIan Gavan/Getty Images
Daniela Michalski bei der 23. amfAR-Gala in Cap d'Antibes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de