Schlimme Nachricht für Larissa Marolt! Wie Vater Heinz Promiflash gegenüber bestätigte, wurde in das Familien-Hotel am Klopeiner See eingebrochen. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die gute Nachricht: Es sind keine Personen zu Schaden gekommen.

Model Larissa Marolt
Peter Michael Dills / Freier Fotograf (Getty)
Model Larissa Marolt

Die Einbrecher haben sich in der Nacht zum Donnerstag letzter Woche gewaltsam Zugang zum Verwaltungsgebäude des Ressorts in Kärnten verschafft und dort unter anderem einen Tresor entwendet. Die Büros liegen außerhalb des Gästebereichs in einem separaten Gebäude, sodass keine Gefahr für Leib und Leben bestand. Die Täter sind noch nicht gefasst. Heinz Marolt hat aber vollstes Vertrauen in die örtliche Polizei: "Es stimmt, dass die Täter noch nicht dingfest gemacht werden konnten. Soweit ich die lokale Polizei kenne, wird dies aber nicht mehr lange dauern." Der Hotelbetrieb geht trotz des Einbruchs ganz normal weiter.

Larissa Marolt mit Papa Heinz (m.) und Schwester Lisa Marie (r.)
Gajanin,Goran (ActionPress)
Larissa Marolt mit Papa Heinz (m.) und Schwester Lisa Marie (r.)

Im April hat das Model zusammen mit ihrem Vater Heinz das Hotel in St. Kanzian eröffnet, zu dem auch eine große Golfanlage gehört. Damals erklärte sie gegenüber Österreich-Talk: "Die Arbeit war einfach toll, ein wunderschönes Projekt." Geschäftsfrau, Model, Schauspielerin – die toughe Larissa wird weiterpowern. Noch im Juni wurde sie bei der Berliner Fashion Week gefeiert. Dort lief sie auch mit Mutter Elke über den Catwalk.

Hotelanlage Marolt
Privat / Marolt
Hotelanlage Marolt