Damit hatte keiner gerechnet: Der deutsche Hollywood-Star Diane Kruger (40) und ihr Langzeit-Freund Joshua Jackson (38) gingen nach zehn Jahren Beziehung getrennte Wege. Obwohl die Welt erst vor gut einem Monat davon erfuhr, sind die beiden schon über ein halbes Jahr kein Paar mehr. Nun hat Diane Kruger zum ersten Mal öffentlich darüber gesprochen, wie sie das Beziehungsende verkraftet hat.

Trennung bei Joshua Jackson und Diane Kruger
Getty Images
Trennung bei Joshua Jackson und Diane Kruger

Auf einer Veranstaltung in New York äußerte sich die "Troja"-Darstellerin jetzt dazu, wie es ihr mittlerweile geht. Wie gewohnt war sie dabei erstmal eher kurz angebunden: "Es ist alles gut. Alles gut", sagte sie gegenüber People. Im Interview lockerte sich die schöne Schauspielerin dann aber und räumte ein, dass sie einen neuen Partner nicht ausschließe. Anschließend bat sie die anwesenden Journalisten sogar scherzhaft um Hilfe: "Wenn Sie einen Vorschlag haben, lassen Sie es mich wissen?"

Diane Kruger in New York City
Allan Bregg / SPLASH NEWS
Diane Kruger in New York City

Für die Suche nach dem Traummann hat sie nun auch Zeit, denn Diane kann erstmal ausspannen: "Ich habe jetzt Urlaub. Die letzten vier Monate habe ich nur gedreht, deshalb habe ich nun einen Monat frei, in dem ich buchstäblich nichts machen werde und fett werde!"

Diane Kruger, Schauspielerin
Facebook / --
Diane Kruger, Schauspielerin

Im Clip seht ihr, wie es einer anderen deutschen Prominenten nach der Trennung von ihrem Freund geht.