YouTube-Deutschland ist vorerst um einen Star ärmer. Melina Sophie verließ nämlich vor wenigen Wochen kurzerhand das Land und lebt neuerdings in Island. Und nicht nur ihre Fans, sondern auch ihre YouTube-Kollegen scheinen sich nach der quirligen Blondine zu sehnen. Julien Bam (27) wagte jetzt sogar einen großen Schritt, um seine beste Freundin wieder in die Arme schließen zu können.

Julien Bam in seinem inoffiziellen Musikvideo zu "Let me love you"
YouTube / Julien Bam
Julien Bam in seinem inoffiziellen Musikvideo zu "Let me love you"

Einen Mantel, den Melina einst bei ihm vergessen hat, nahm der Profitänzer und Musiker jetzt zum Anlass, um dem Netz-Star in der Ferne einen Besuch abzustatten. "Melina hat tatsächlich ihren Mantel vor einem Jahr bei mir vergessen und wir haben es nie geschafft, ihr den zurückzubringen beziehungsweise dass sie den abholt", erklärt der Kölner in seinem neuen YouTube-Clip. Also machen die Jungs Nägel mit Köpfen und steigen in den Flieger. "Wir sind einfach nach Island geflogen und sie weiß von gar nichts. Wir haben ihre Adresse gerade von ihrer Freundin bekommen" Kurzerhand zückt Julien das Handy, ruft seine YouTube-Kollegin an und lockt sie auf den Balkon, von wo aus sie ihre deutschen Freunde erblicken kann. "Hä, was macht ihr denn hier", ruft sie überrascht, als sie ihre Kumpels entdeckt.

Julien Bam auf dem Weg nach Island
YouTube / Julien Bam
Julien Bam auf dem Weg nach Island

Die ganze Geschichte hat der Tänzer kurzerhand in einem Musikvideo festgehalten. Die Melodie von Justin Biebers (22) neuem Song "Let me love you" hinterlegte er mit eigenen Sequenzen aus Deutschland und Island sowie deutscher Synchronisation. Welch eine niedliche Geste.

Julien Bam mit Bildern von ihm und Melina Sophie
YouTube / Julien Bam
Julien Bam mit Bildern von ihm und Melina Sophie

Mit welchem Gesichtsschmuck Melina kürzlich ihre Fans schockte, seht ihr im Clip: