Seit einiger Zeit hat Justin Bieber (22) eine neue Flamme: Zuletzt zeigte sich der Sänger immer öfter mit Model Sofia Richie (17) - sehr zum Ärger seiner Fans. Nachdem sich diese in Justins sozialen Netzwerken total negativ über die 17-Jährige geäußert hatten, drohte der Sänger kürzlich damit, seinen Instagram-Account privat zu stellen. Und: Als ob das noch nicht genug Drama wäre, schaltet sich jetzt auch noch Justins Ex Selena Gomez (24) ein.

Justin Bieber und Sofia Richie
Instagram / Justin Bieber
Justin Bieber und Sofia Richie

Der Zoff zwischen Justin und seinen Fans schlägt seit Tagen Wogen. Wie es scheint, wurde jetzt auch Selena darauf aufmerksam. Am Sonntag veröffentlichte sie einen Post an Justin auf ihrem Instagram-Account, den sie aber laut US Magazine schon wenige Minuten später wieder löschte. "Wenn du mit dem Hass nicht umgehen kannst, dann hör auf, Bilder von deiner Freundin zu posten - es sollte etwas Besonderes zwischen euch beiden sein. Sei nicht sauer auf deine Fans. Sie lieben dich", schrieb die Sängerin zu einem Foto, auf dem Sofia bei Justin spielerisch mit den Fingern die Pistolen-Geste macht.

Justin Bieber bei den "Billboard Music Awards" 2016
Getty Images / Kevin Winter
Justin Bieber bei den "Billboard Music Awards" 2016

Huch! Es scheint ja fast so, als wäre Selena ganz schön eifersüchtig auf die Neue an Justins Seite. Wer weiß: Vielleicht war es aber doch nur einfach ein gutgemeinter Tipp an einen Freund.

Selena Gomez bei einem Konzert in Los Angeles
Getty Images / Kevin Winter
Selena Gomez bei einem Konzert in Los Angeles