Ob Selena Gomez (24), Lana Del Rey (31) oder Jennifer Lawrence (26) - sie alle lernten bereits die Schattenseiten des Showgeschäfts kennen und mussten sich mit Stalkern herumplagen. Jetzt gehört offenbar auch Kendall Jenner (20) zu den Promis mit übereifrigen Fans, die jegliche Grenze überschreiten. Kendall erlebte am Sonntagabend einen riesigen Schrecken vor ihrem Haus, als ein fremder Mann ihr auflauerte!

Kendall Jenner und Gigi Hadid bei einem Mädelsabend mit Hailey Baldwin
Splash News
Kendall Jenner und Gigi Hadid bei einem Mädelsabend mit Hailey Baldwin

Wie TMZ berichtet, fuhr Kendall mit ihrem Auto auf ihre Auffahrt, als sie den mysteriösen Mann entdeckte. Er stand vor dem Eingangstor ihres Anwesens in den Hollywood Hills, das sie erst vor zwei Monaten frisch bezogen hat. Weil die 20-Jährige den Kerl nicht kannte und dieser zudem ihrem Auto auf ihr Grundstück folgte, geriet Kendall in Panik, traute sich nicht, aus ihrem Wagen auszusteigen und wählte den Notruf.

Kendall Jenner in West Hollywood
Aficionado Group / Khrome
Kendall Jenner in West Hollywood

Die Polizei nahm Kendall Jenners Stalker auch sofort in Gewahrsam. Tatsächlich gibt es gegen ihn sogar einen aktuellen Haftbefehl. Ob der Mann Kendall bereits länger stalkt oder die Zweitjüngste der Kardashians das Glück hatte, dass ihr Verfolger bereits bei seinem ersten Stalking-Versuch erwischt wurde, ist noch nicht bekannt.

Kendall Jenner und Gigi Hadid im "Parc des Princes"-Stadion in Paris
Getty Images
Kendall Jenner und Gigi Hadid im "Parc des Princes"-Stadion in Paris

Wie gut es sich Kendall sonst gerne gehen lässt, zeigt euch dieser Clip: