Adele (28) ist erschüttert! Die Sängerin ist gerade auf großer Tour durch die USA, da erreichte sie folgende Hiobsbotschaft: Sie darf keine Pizza mehr essen! Dabei sind nicht etwa die Kalorien das Problem. Adele selbst erklärte auf einem Konzert, was hinter dem kuriosen Pizza-Verbot steckt.

Adele Adkins, Oscar-Gewinnerin
WENN
Adele Adkins, Oscar-Gewinnerin

Ausgerechnet wenn die Britin durch das Fast-Food-Land Nummer eins tingelt, muss sie die Finger von ihrer Leibspeise lassen, um ihre Stimmbänder zu schützen. "Ich kann keine Pizza mehr essen Leute! Wie schlimm ist das denn?", verkündete Adele bei einem Konzert in Los Angeles und lieferte auch direkt eine Erklärung. Das liegt daran, dass sie mit gekochten Tomaten zubereitet wird, die schlecht für die Kehle sind und Sodbrennen verursachen können. Wie schlimm ist das? Ich kann keine Pizza essen!", so der Star, der gerade die "Adele Live Tour" absolviert.

Adele Adkins bei den 58. Grammys
Splash News
Adele Adkins bei den 58. Grammys

Die 28-Jährige nahm die Sache zwar mit ihrem üblichen Humor, machte jedoch klar, dass ihr das Verbot ordentlich auf den Magen schlägt. "Ich bin in Amerika und kann keine Pizza mehr zu mir nehmen. Keine. Das ist übler als die Geschichte von Romeo und Julia! Wenn Shakespeare noch leben würde, könnte er darüber schreiben", witzelte Adele. Ihrer Stimme zuliebe muss das Ausnahmetalent jetzt nun wohl oder übel auf das fettige Vergnügen verzichten. 2011 litt sie unter Blutungen an den Stimmbändern und musste ihre Welttour verkürzen. Nur eine riskante Operation konnte ihre Stimme retten. Das darf nicht noch einmal passieren!

Adele bei der After Party der Sony Music BRIT Awards
WENN
Adele bei der After Party der Sony Music BRIT Awards

Was Adele auf ihrer Tournee sonst noch so treibt, seht ihr im Video am Ende des Artikels.