Achtung explosiv: Hubert Kah (55) rastet auf seinen sozialen Netzwerken komplett aus! In einem langen Schreiben an seine "Fans" offenbart der wütende "Sternenhimmel"-Interpret seine grenzenlose Enttäuschung über seine Anhänger.

Hubert Kah bei "Promi Big Brother"
Getty Images
Hubert Kah bei "Promi Big Brother"

"Lasst mich meine Enttäuschung zum Ausdruck bringen!", beginnt der ehemalige Promi Big Brother-Insasse seine flammende Wut-Rede auf Facebook. Doch was ist eigentlich passiert? Der "Hubsi" - so möchte er allerdings auch nicht mehr genannt werden, wie er verlauten ließ - hat neue Musik auf den Markt gebracht. Problem an der Geschichte: Niemand möchte die neue Single hören, geschweige denn kaufen. Für den Ex-Das Sommerhaus der Stars-Kandidaten ein Unding. "Da stellt man euch die neue Single vor! Was denkt ihr, wie oft ihr die Single gekauft habt? Ich hätte hier eure Unterstützung gebraucht! Definitiv, um in die Single-Charts zu kommen! Von 10.000 Fans haben gerade mal 129 Fans die neue Single gekauft!", stellt er enttäuscht fest.

Hubert Kah im Interview
Promiflash
Hubert Kah im Interview

Der Pullunder-Mann verleiht seinem Frust weiter Ausdruck, in dem er in Zukunft seine wahren von den falschen Fans selektieren werden. Wie? Indem er eine neue Facebook-Seite gründet und dort nur Anhänger annehmen wird, die an der Musik und nicht an der Figur Hubert Kah interessiert seien. Denn von einer wirklichen Fanbase erwarte der Neue Deutsche Welle-Star mehr Investition.

Hubert Kah
Manfred Lindau/WENN.com
Hubert Kah

Ob dieser Schritt von dem Musiker wirklich gut durchdacht war? Seine derzeitigen Follower zeigen sich nach dieser Wut-Rede nämlich alles andere als begeistert: "Lieber Hubert, machs gut! Ich bin erstmal weg!"oder "Herr Kah! Ein Angriff auf die treuen Fans, die Sie noch haben, zu starten, ist eine Frechheit. Wie Sie hier schreiben sind Sie einfach nur noch an dem Geld interessiert und haben wohl sämtlichen Spaß an der Musik verloren!", lauten nur zwei der zahlreichen User-Kommentare! Oh, oh Hubert, ob das ein kluger Schachzug war?