Schon bald werden wieder einige Stars und Sternchen der deutschen Medienlandschaft zusammengepfercht und müssen dann (für eine ordentlich Gage) rund zwei Wochen zusammen auf engstem Raum ausharren. Am 2. September startet die neue Staffel von Promi Big Brother - und die wird offenbar härter als jemals zuvor.

Sarah Nowak im Promi-Big-Brother-Haus 2015
Sat.1
Sarah Nowak im Promi-Big-Brother-Haus 2015

Für die Promis wie Mario Basler (47), Ben Tewaag (40), Natascha Ochsenknecht (52), Cathy Lugner (26) und Edona James haben sich die Macher der Container-Show offenbar noch eine Steigerung zu den letzten Jahren überlegt. Während in den vorherigen Sendungen die Verlierer im Keller hausen mussten, kommt es für die Kandidaten jetzt noch dicker, denn der offizielle BB-Trainer verrät: Die Promis müssen in die Kanalisation! Ganz tief unter der Erde wird die Hälfte der mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten also ausharren müssen - wohl auch zwischen Ratten und extremer Feuchtigkeit.

Wilfried Gliem im Promi-Brother-Haus 2015
Sat.1
Wilfried Gliem im Promi-Brother-Haus 2015

Ob das den Promis, die ins Haus ziehen werden, wohl gefallen wird? Eines scheint schon jetzt sicher zu sein: Unten in der BB-Kanalisation werden bestimmt einige - wie auch schon in den letzten Jahren - ihr wahres Gesicht zeigen!

Sarah Nowak und Menowin Fröhlich im Promi-Big-Brother-Keller 2015
Sat.1
Sarah Nowak und Menowin Fröhlich im Promi-Big-Brother-Keller 2015