Als wäre das gestrige Olympia-Fußball-Finale zwischen Deutschland und Brasilien nicht spektakulär genug, ist ein Moment des spannungsgeladenen Abends unangefochten Gesprächsthema Nummer eins: Der ausgelassene Jubel-Schrei des ARD-Kommentators Steffen Simon. Im Netz wird sein Freudentaumel heiß diskutiert: War seine Reaktion komplett daneben oder total gerechtfertigt? Die Promiflash-Leser haben darüber abgestimmt.

Brasilianisches Fußball-Olympia-Team im Finalspiel gegen Deutschland
Getty Images
Brasilianisches Fußball-Olympia-Team im Finalspiel gegen Deutschland

Es hätte ein historischer Moment werden können gestern Nacht im Maracanã-Stadium in Rio de Janeiro. Die deutschen Fußballherren spielten gegen Neymar (24) und Co. um Olympia-Gold. Leider ohne Erfolg für die Truppe von Horst Hrubesch. Nichtsdestotrotz haben die DFB-Jungs bis zum Schluss gekämpft und sind mit Silber vom Platz gegangen. Vor allem Fernsehmoderator Steffen Simon zeigte sich im dramatischen Olympia-Finale hörbar begeistert: In der 59. Minute, als Max Meyer den Ausgleichstreffer für das deutsche Team erzielte, war der 51-Jährige kaum zu bändigen.

Fußballer Max Meyer beim Olympia-Finale in Rio
Getty Images
Fußballer Max Meyer beim Olympia-Finale in Rio

Die Mehrheit der Promiflash-Leser finden den ausgelassenen "Goooooool"-Jubel des Berliners einfach nur super. Von 1.360 Stimmen finden 91,5 Prozent, also 1.244 Leser, diesen Freudenschrei einfach nur absolut nachvollziehbar. Lediglich 116 (8,5 %) von euch halten diese Reaktion für total peinlich.

ARD-Sportkommentator Steffen Simon
ActionPress
ARD-Sportkommentator Steffen Simon

Auch im Netz sind die Reaktionen zum "Goooool"-Rausch von Steffen Simon ziemlich eindeutig: "Da lässt Steffen Simon seinen Emotionen mal freien Lauf und wieder ist es keinem Recht" oder "Jetzt lasst doch mal den Steffen Simon in Ruhe", lauten nur zwei der zahlreichen Twitter-Tweets.

Neymar Jr, Süle und Bender beim Olympia-Finalspiel in Rio de Janeiro
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images
Neymar Jr, Süle und Bender beim Olympia-Finalspiel in Rio de Janeiro

Und mal ehrlich, sollte man primär nicht einfach die deutsche Fußballfußballnationalmannschaft feiern? Schließlich haben sie ein tolles Turnier gespielt und am gestrigen Abend eine Weltklasseleistung gezeigt: Die U-23 des DFB hat nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen. Und da kann man sich auch gerne mal à la Steffen Simon darüber freuen.

Deutsches Fußball-Olympia-Team vor dem Finalspiel gegen Brasilien
Buda Mendes/Getty Images
Deutsches Fußball-Olympia-Team vor dem Finalspiel gegen Brasilien

Wer neben dem Fußballkommentator ebenfalls im Olympia-Fieber ist? Das könnt ihr euch hier anschauen: