Das Leben im Rampenlicht ist nicht immer nur schillernd und glamourös - es hat auch seine Schattenseiten. Besonders Frauen bekommen das immer wieder zu spüren. Schuld daran ist nur all zu oft der Beauty-Wahn im Showbusiness. Auch Courteney Cox (52) war ihm verfallen - eine Tatsache, die sie bis heute bereut.

"Ich habe versucht, dem Älterwerden davonzulaufen. Aber das geht nicht, da kannst du nicht mithalten", erzählt der Friends-Star in der Sendung Running Wild with Bear Grylls. Botox-Behandlungen und andere kleinere und größere Eingriffe hatten für sie letztendlich nicht den Effekt, den sie sich erhofft hatte: "Du versuchst jung zu blieben und dann schaust du dir ein Foto von dir an und denkst 'Oh Gott, Ich sehe furchtbar aus."

Inzwischen ist Courteney mit sich im Reinen. Statt auf der Suche nach ewiger Jugend zu sein, genießt sie das Leben und somit auch jedes Jahr, das verstreicht.

Andere Persönlichkeiten bekommen hingegen nicht genug von Schönheits-OPs. Im Video erfahrt ihr mehr darüber.

Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Getty Images
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004
Paul Hawthorne / Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de