"Sarah? Alles gut bei dir?", schreibt ein Fan ganz aufgeregt unter Sarah Lombardis (23) neusten Foto-Post. Die Sängerin teilte über Social Media ein fragwürdiges Zitat und kurbelte damit die Gerüchteküche um eine Ehe-Krise an. Die Anhänger der jungen Mutter zeigen sich besorgt und interpretieren das Schlimmste in die Worte hinein.

Sarah Lombardi auf dem Messegelände in Hannover
gbrci / Future Image / ActionPress
Sarah Lombardi auf dem Messegelände in Hannover

"Versprich nichts, wenn du weißt, dass du es nicht halten kannst...", ist auf der Facebook-Seite von Pietro Lombardis (24) schöner Ehefrau zu lesen. Für viele Nutzer sind diese Worte ein schlechtes Zeichen. So schreibt ein Fan der hübschen Brünetten sogar: "Trennung kommt, Leute." Andere finden das Ganze einfach nur merkwürdig. Eingefleischte Fans dürften aber wissen: Bei Sarah und Pietro ist alles in bester Ordnung, nicht umsonst teilen die beiden ständig süße Pärchenfotos.

Sarah Lombardi, Sängerin
Facebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi, Sängerin

Kein Wunder, dass sich viele sicher sind, dass der Post rein gar nichts mit Sarahs Liebe zu Pietro zu tun hat: "Was redet ihr alle?! Jeder hat mal ein Tief und es muss nicht sein, dass das auf ihre Ehe bezogen ist. Wenn ich so eine Scheiße immer höre. Lasst sie doch posten, was sie möchte, und stellt nicht sofort irgendwelche Theorien auf. Leben und leben lassen", schreibt beispielsweise eine Userin. Viele meinen, das Zitat solle einfach nur mal zum Nachdenken anregen und für Diskussionen sorgen. Deshalb schließt ein Fan der 23-Jährigen aus den ganzen Munkeleien auch einfach nur: "Ihr seid alle so peinlich!"

Sarah und Pietro Lombardi auf Kreta
Facebook / Sarah Lombardi
Sarah und Pietro Lombardi auf Kreta

Mehr über Sarahs und Pietros Familienglück mit ihrem Sohnemann Alessio (1), der zuerst ein Mädchen werden sollte, erfahrt ihr im angehängten Clip am Ende des Artikels.