Alles aus bei Jennifer Lopez (47) und ihrem Toyboy Casper Smart (29). Die heiße Latina ist seit gestern offiziell wieder Single. Warum genau die Sängerin und der 29-Jährige in Zukunft getrennte Wege gehen, hat nun ein Insider verraten.

Casper Smart mit UFC-Kommentator Bruce Buffer in Las Vegas
Instagram/ beaucaspersmart
Casper Smart mit UFC-Kommentator Bruce Buffer in Las Vegas

Die zweifache Mutter war auf einem noblen Charity-Event in den Hamptons eingeladen. Es war ihr sehr wichtig, dass Casper sie dorthin begleitet, so der Insider gegenüber TMZ. Doch der Tänzer hatte scheinbar keine Lust auf eine langweilige Charity-Party. Er fuhr lieber mit seinen Jungs nach Las Vegas und lies es dort bei einem UFC-Kampf ordentlich krachen. Fotos beweisen: Gemeinsam mit Kanye West (39) und dem UFC-Kommentator Bruce Buffer hatte er in Las Vegas eine großartige Zeit - allerdings ohne seine J.Lo.

Casper Smart, Bruce Buffer und Kanye West bei der UFC 202 in Las Vegas
Twitter/ Bruce Buffer
Casper Smart, Bruce Buffer und Kanye West bei der UFC 202 in Las Vegas

Diese Aktion war allerdings ein taktisch unkluger Schachzug. Denn eine Sportveranstaltung der Bitte einer Diva vorzuziehen, hat – wie die Trennung beweist – fatale Folgen. Doch, ob dieser Schlussstrich tatsächlich endgültig ist? Die Quelle bezweifelt es, denn die 47-Jährige hat bereits des Öfteren ihre Liebelei mit dem smarten Tänzer für beendet erklärt, um dann wenige Wochen später wieder im Liebesglück zu schwelgen. Ziemlich wahrscheinlich also, dass das On/Off-Pärchen wieder zueinanderfindet.

Jennifer Lopez bei der "Ice Age: Collision Course"-Premiere in Los Angeles
Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Jennifer Lopez bei der "Ice Age: Collision Course"-Premiere in Los Angeles

Dass dem 29-Jährigen mit dieser Kurven-Schönheit ganz schön was entgeht, beweist das Video: