Alle guten Dinge sind drei? Nicht so bei Britney Spears (34)! Zweimal war sie bereits verheiratet, zweimal ist sie gescheitert! Ein drittes Mal will es die Sängerin nicht mehr wagen. Die Familienplanung ist bei ihr allerdings noch längst nicht abgeschlossen, wie sie jetzt verriet.

Britney Spears und James Corden beim Carpool Karaoke
WENN
Britney Spears und James Corden beim Carpool Karaoke

Britney war kürzlich mit James Corden (38) beim legendären Carpool-Karaoke in den Straßen von Los Angeles unterwegs. Dabei sang die 34-Jährige mit dem britischen Komiker nicht nur ihre bekanntesten Hits, sondern plauderte auch aus dem Nähkästchen. Überraschung: Die Sängerin hat keine Lust mehr auf Männer. "Ich glaube, ich werde vielleicht nie wieder Männer daten. Diese ganze 'Männer-Sache', mit Heiraten und allem. Ich bin fertig mit Männern. Vielleicht küsse ich mal noch jemanden, aber ich werde keinen Mann mehr heiraten. Ich glaube nicht mehr an die Ehe", so Britney, die nach den gescheiterten Ehen mit Kevin Federline (38) und Jugendfreund Jason Alexander nun scheinbar die Nase voll hat.

Britney Spears auf der Bühne in Las Vegas
Getty Images / Kevin Winter
Britney Spears auf der Bühne in Las Vegas

Ohne Mann könnte es allerdings etwas schwierig für die Sängerin werden, ihre Familienpläne in die Tat umzusetzen. Sie verriet James nämlich auch, dass sie sich noch weitere Geschwister für ihre Söhne Sean Preston und Jayden James wünscht. Mindestens drei Kids mehr sollen es werden, offenbarte Britney.

Britney Spears mit ihren Söhnen Sean Preston Federline und Jayden James Federline
Instagram / britneyspears
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean Preston Federline und Jayden James Federline

Wer weiß: Vielleicht hofft die Sängerin nach zwei Jungs ja noch auf eine kleine Tochter. Was für ein süßes Gespann sie mit ihrer Nichte abgibt, seht ihr im Video.