Ein kurzer Teaser hatte ordentlich die Gerüchteküche angekurbelt: Will Britney Spears (34) bei ihrem Auftritt in James Cordons (38) Carpool Karaoke ihre eigenen Songs etwa nicht mitsingen? Jetzt gibt es endlich die ganze Show im Netz zu sehen.

Britney Spears und James Corden beim Carpool Karaoke
YouTube / The Late Late Show with James Corden
Britney Spears und James Corden beim Carpool Karaoke

Zu Klassikern wie "Oops, I did it again" oder "Womanizer" sangen der Moderator UND die Blondine mit, beide hatten sichtlich Spaß miteinander. Aus vollem Halse ertönte die Stimme der Beauty zwar nicht, aber immerhin war es doch nicht nur Playback. Doch neben dem Gesang gab es auch ernsthafte Gespräche, in denen Britney ganz offen über ihr Privatleben sprach. So verriet sie James, dass sie sich selbst nicht mehr in einer Beziehung sehen könne und den Glauben an die Ehe verloren hätte. Trotzdem die Überraschung: Die 34-Jährige wünscht sich noch drei weitere Geschwister für ihre Söhne Sean (10) und Jayden James (9).

Britney Spears und ihre Söhne Jayden und Sean Preston
Instagram / britneyspears
Britney Spears und ihre Söhne Jayden und Sean Preston

Das Highlight der kleinen Autoreise war allerdings der Moment, in dem Britneys Megahit "Baby One More Time" ertönte. Dafür schmissen sich James und Britney sogar in das Schulmädchen-Kostüm, das sie damals im Musikvideo trug.

Britney Spears und James Corden
YouTube / The Late Late Show with James Corden
Britney Spears und James Corden

Schaut es euch hier selbst an: