Seit Wochen wird gemunkelt und gemutmaßt: Geht da mehr als Freundschaft zwischen Rihanna (28) und Drake (29)? Immer wieder sorgen die beiden mit süßen Turteleien für Schlagzeilen und rangieren damit auf der Liste der heißesten Vielleicht-Pärchen des Musikgeschäfts ganz weit oben. Und mit ihrem Auftritt bei den diesjährigen MTV Video Music Awards heizen die beiden Superstars die Gerüchteküche weiter fleißig an...

Drake und Rihanna bei den VMAs 2016
Jason Kempin / Getty
Drake und Rihanna bei den VMAs 2016

Dem Rapper wurde die Ehre zuteil, seiner langjährigen Freundin den Michael Jackson Vanguard Award 2016 zu überreichen und dabei nutzte er die Gelegenheit, Rihanna mit süßen Worten zu überschütten. "Wir lieben die Musik, deren Stil sich von Album zu Album verändern kann. Wir lieben die Videos, deren Künstlerische Vision sich von Jahr zu Jahr ändert. Aber am meisten lieben wir die Frau, die sich seit dem ersten Tag nicht verändert hat!"

Rihanna auf der VMA-Bühne in New York
Michael Loccisano / Getty
Rihanna auf der VMA-Bühne in New York

Worte zum Dahinschmelzen. Und damit nicht genug - eine herzzereißende Liebeserklärung vor versammeltem Publikum folgte auf dem Fuße: "Sie ist die Frau, die ich liebe, seitdem ich 22 bin. Sie ist eine meiner besten Freundinnen auf der ganzen Welt. In meinem ganzen Erwachsenenleben habe ich zu ihr aufgeschaut, obwohl sie jünger ist als ich."

Drake und Rihanna bei der Verleihung des "Michael Jackson Vanguard Awards 2016"
Michael Loccisano / Getty
Drake und Rihanna bei der Verleihung des "Michael Jackson Vanguard Awards 2016"

Und weil es noch nicht romantisch genug war, gab's noch einen Kuss auf den Mund, bevor Drake seine RiRi an der Hand nahm und von der Bühne führte. Wenn hier mal nicht gehörig "Love in the Air" ist...

Schaut euch alle Bilder noch einmal im Clip an.