Mit ihrer Entscheidung, nie wieder Make-up tragen zu wollen, begeisterte Alicia Keys (35) nicht nur ihre Fans, sondern sorgte auch für heftige Diskussionen, ob dieser Schritt zu mehr Selbstbewusstsein als Frau nicht zu weit ginge. Auch der "oben ohne"-Auftritt bei den MTV Video Music Awards wurde heiß diskutiert. Promiflash fragte seine Leser, was sie von dem kompletten "Nude"-Look auf dem roten Teppich halten.

Sängerin Alicia Keys bei den VMAs 2016
Splash News
Sängerin Alicia Keys bei den VMAs 2016

Die Entscheidung der Umfrageteilnehmer könnte nicht eindeutiger ausfallen! Von 2.534 Lesern haben sich 2.294 (90,5 Prozent) dafür entschieden, dass Alicia auch ohne Make-up umwerfend aussieht und nicht einmal auf dem roten Teppich Schminke braucht. Lediglich 240 Stimmen (9,5 Prozent) finden: "Zum Red Carpet gehört Glamour und Make-up!" Damit wäre wohl bewiesen, dass man auch ein wichtiges Event wie die VMAs ohne aufwendige Styling-Sessions rocken kann.

Alicia Keys bei der NBC Universal Presentation 2016
Brad Barket / Getty Images
Alicia Keys bei der NBC Universal Presentation 2016

In den sozialen Netzwerken wurde der Look der Sängerin ebenfalls heiß diskutiert. So finden sich auf Twitter auch viele kritische Kommentare, wie "Beim nächsten Mal würde etwas Concealer nicht schaden" oder "Alicia Keys und ihre Fake-Feminismus-Bewegung 'Trage kein Make-up und liebe dich selbst' müssen gehen".

Alicia Keys beim "Keep A Child Alive's 11th Annual Black Ball" 2014
Ivan Nikolov/WENN.com
Alicia Keys beim "Keep A Child Alive's 11th Annual Black Ball" 2014

Warum Alicia Keys keine Schminke mehr auf ihr Gesicht lassen will, erfahrt ihr im folgenden Video.