Vor wenigen Monaten hat Sängerin Alicia Keys (35), die sich stark für die Frauenrechte einsetzt und gegen die Unterdrückung des weiblichen Geschlechts ankämpft, beschlossen, sich nur noch ungeschminkt zu zeigen. Zweifler glaubten, dass dieses Versprechen nur so lange anhält, bis die Musikerin bei großen Events wieder im Fokus steht. Doch bei den MTV Video Music Awards am Sonntag in New York strahlte die Musikerin ganz natürlich!

Was für ein Wow-Auftritt von Alicia Keys! In einem schwarz-roten Kleid und hochgebundenen Rasta-Zöpfen kommt die Interpretin zum Madison Square Garden, um mit den Stars der Musikszene den Abend zu begehen. Und während andere Damen wie Beyonce (34), Kim Kardashian (35) und Cassie (30) auch beim Make-Up wieder alles rausholten, blieb Alicia tatsächlich komplett ungeschminkt – und das bei einer so wichtigen Veranstaltung wie den VMAs.

Ihre Fans lieben sie für ihre konsequente Art, es hagelt Komplimente auf Instagram: "Alicia, du bist so unfassbar schön ohne Make-Up" und "Natürliche Schönheit, dein neuer Style ist einfach toll" lauten nur zwei der zahlreichen Kommentare.

Die Gründe, warum die Sängerin nun ohne Farbe im Gesicht durchs Leben geht, könnt ihr euch in dem folgenden Video ansehen:

Alicia Keys und Swizz Beatz
Getty Images
Alicia Keys und Swizz Beatz
Swizz Beatz bei den Webby Awards 2018
Getty Images
Swizz Beatz bei den Webby Awards 2018
Swizz Beatz und Alicia Keys
Getty Images
Swizz Beatz und Alicia Keys
Ist es okay, ungeschminkt auf ein Red-Carpet-Event zu gehen?2534 Stimmen
2294
Ja, warum denn nicht? Alicia sieht auch ohne Schminke toll aus!
240
Nein, zum Red Carpet gehört einfach Glamour und Make-up!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de